Am 8. Mai findet die dritte Veranstaltung unserer Veranstaltungsreihe Interkulturelle Kompetenz im Bezirk Treptow-Köpenick statt.

Diese Veranstaltung findet diesmal in Zusammenarbeit mit dem Bezirkssportbund Treptow-Köpenick beim Verein ESV Lok Schöneweide (Adlergestell 143, 12439 Berlin) von 17:30 bis 21:30 Uhr statt. Das Thema der Veranstaltung ist Argumente gegen Flüchtlingsfeindliche und rassistische Positionen. 

 

Nähere Informationen finden Sie hier. 

Zurück

Fortbildung "Fit für die Vielfalt"

Dieses Seminar soll den engagierten Vereinsmitarbeiter/innen Sicherheit in ihrer Arbeit geben und einen Austausch zwischen den Ehrenamtlichen und/oder Hauptamtlichen ermöglichen.

2. Interkulturelles Sportfest