Wer sich regelmäßig sportlich betätigt, lebt gesünder und glücklicher. Denn Sport hat nicht nur auf den Körper positive Auswirkungen, auch unsere Psyche und unser Sozialleben können vom Sport profitieren.

Gesundheit

Wie kann Sport unsere Gesundheit unterstützen?

Sport ist gesund fürs Herz

Regelmäßiges Ausdauertraining kräftigt die Herzmuskulatur. Dadurch kann das Herz ökonomischer arbeiten, was den Herzmuskel schont und zu einer besseren Durchblutung des Herzmuskels führt. Außerdem beugt regelmäßiger Sport Bluthochdruck vor und wirkt sich positiv auf den Cholesterinspiegel aus, wodurch das Risiko für einen Schlaganfall oder einen Herzinfarkt sinkt.

Mit Sport Diabetes vorbeugen

Körperliche Aktivität senkt nicht nur den Blutzuckerspiegel, sie verbessert auch die Insulinempfindlichkeit der Körperzellen. Dadurch kann regelmäßiges Sporttreiben einem Typ 2 Diabetes effektiv vorbeugen und auch bei bereits bestehender Erkrankung die Lebensqualität merklich verbessern.

Sport stärkt die Knochen

Sport kann außerdem unsere Knochen stärken. Denn durch die richtige sportliche Belastung werden unsere Knochen angeregt, neue Knochensubstanz zu bilden. Gerade mit zunehmendem Alter gewinnt dieser positive Aspekt des Sports an Bedeutung, da unsere Knochendichte ca. ab dem 35. Lebensjahr langsam abnimmt und dadurch das Osteoporose-Risiko steigt. Allerdings darf der gesetzte Reiz nicht zu sanft sein, geeignete Sportarten sind zum Beispiel Joggen oder Krafttraining.

Gesund abnehmen durch Sport

Regelmäßiges Sporttreiben wirkt sich gleich in zweierlei Hinsicht positiv auf unser Körpergewicht aus: Zum einen verbrennen wir viele Kalorien während des Sports. Aber: Wer regelmäßig Sport treibt, verbrennt auch in Ruhephasen mehr Kalorien als untrainierte Menschen. Denn durch regelmäßigen Sport werden Muskeln aufgebaut, was zu einem höheren Grundumsatz (Energie, die der Körper ohne Belastung verbraucht) führt.

Doch nicht nur unsere körperliche Gesundheit profitiert von regelmäßiger sportlicher Betätigung. Auch unsere geistige Fitness kann durch Sport verbessert werden.

Denn der Körper reagiert auf Belastung mit einer Steigerung der Durchblutung. Dies hat zur Folge, dass nicht nur unsere Muskulatur, sondern auch das Gehirn besser mit Nährstoffen versorgt wird, was die geistige Leistung verbessern kann. Auf lange Sicht gesehen kann regelmäßiger Sport sogar dazu beitragen, das Gehirn jung zu halten. Außerdem konnte in Untersuchungen gezeigt werden, dass Sport die Stimmung anheben und Stress vorbeugen bzw. verringern kann.

Und auch unser Selbstbewusstsein profitiert vom Sport. Denn wer Sport treibt, merkt, wie sich sein Körper zum Positiven verändert; die Muskeln wachsen, man fühlt sicher fitter und gesünder. All das führt zu einem besseren Körpergefühl und zu einem gesteigerten Selbstwertgefühl.

Wie kann Sport unser Sozialleben verbessern?

Sport schafft einen super Ausgleich zum Alltag.

Sport bietet Chancen für Begegnungen, Kontakte und oftmals auch Freundschaften, die auch außerhalb des Sportvereins bestehen und guttun.

Sport baut Brücken in die Gesellschaft